B(io)LOG
Gedanken zu den Tatsachen des Lebens

 

Android App "Radio BRD Podcasts" - Deutschlandfunk hören, jederzeit.

Vor zwei Tagen habe ich meine erste Android App auf Google Play hoch geladen! Und natürlich auch hier auf meiner Homepage veröffentlicht. Mit Radio BRD Podcasts können Sie die Sendungen und Themenschwerpunkte des Deutschlandfunks online nachhören oder auf Ihr Android Gerät herunterladen. Suchen Sie einen Kanal aus und hören Sie die Einzelbeiträge und Sendungen an.

Nichts muss konfiguriert werden - einfach App installieren und Zuhören. In der Sendungsliste sind die Sendungen bzw. Schwerpunktreihen abängig von der Kategorie farblich markiert. Die Sendungsliste ist aplphabetisch sortiert. Eine Konfigurationsseite bietet zudem die Möglichkeit, Kategorien an- oder abzuwählen. Es werden dann nur Podcast Kanäle aus denjenigen Kategorien angezeigt, deren Kategorien angewählt sind.

Nach Auswahl einer Sendung sind die Inhalte des Kanals ebenfalls farblich gekennzeichnet - je nachdem, ob es sich um einen Einzelbeitrag (hellblau) oder eine komplette Sendung (dunkelblau) handelt.

Die App sammelt keine persönlichen Daten und respektiert Ihre Privatssphäre. Sie wurde nicht vom Deutschlandfunk erstellt, sondern von Ingo Schendel. Die App steht Interessierten kostenfrei zur Verfügung.

Warum eine neue Radio / Podcast App?

Die meisten Apps, die ich bisher gesehen habe, haben mir nicht gefallen. Bei traditionellen Podcatchern muss der Hörer URLs recherchieren und Einstellungen machen - ich wollte eine App, bei der nichts eingestellt werden muss und die keinen Experten braucht.

Entsprechend einfach ist die Bedienung bei BRD Podcasts

1. Kategorie auswählen ...
2. Sendung aussuchen - z.B. anhand der meist umfangreichen Beschreibung ...
3. Einzelne Beitrag oder kompletten Sendungsausstrahlung wählen ...
4. Zuhören und sich informieren.

Hören Sie die Sendung mit Ihrem Lieblingsplayer

Dabei spielt Radio BRD Podcast den Audio Stream nicht selbst ab, sondern übergibt den Audio Stream and Ihren bevorzugten Audio Player - und irgendeiner ist auf jedem Telefon oder Tablet installiert.

Ich persönlich bevorzuge z.B. den VLC Media Player, der ist open source, kostenlos und werbefrei. Außerdem spielt er den Audio Datenstrom im Hintergrund ab, während ich im Vordergrund schon in Radio BRD Podcasts nach dem nächsten interessanten Beitrag suche ... andere Hörer mögen einen anderen Audioplayer bevorzugen oder mit demjenigen zufrieden sein, der gerade installiert ist.

Download, Datei Manager, Audio Player

Mit Radio BRD Podcasts kann man die Audio Dateien auch lokal herunterladen. Dazu startet die App den Download an den eingebauten Download Manager von Google, der die Audio Datei an einem speziellen Speicherort ablegt.

"Spezieller Speicherort" ist in diesem Falle etwas Gutes: Man kann die Audio Dateien ohne weiteres mit einem Datei Manager finden, kopieren, verschieben oder mit einem externen Player abspielen.

Das geht sogar dann, wenn die Radio BRD Podcast App ausgeschaltet ist oder wenn man die App deinstalliert hat!

Fazit!

Radio BRD Podcast ist einfach zu bedienen, gibt dem Nutzer, alle Freiheiten, respektiert Ihre Privatsphare, richte sich nach Googles Vorgabe zum Material Design und konzentriert sich auf das Kerngeschäft "Aussuchen-Anhören-Herunterladen". So stelle ich mir eine schöne und effeziente App vor. [IS]

eingetragen von croyd am 30.08.2017

Zurück 
Permanent Link for Bookmark: